Wasserstoff-Moleküle, bestehend aus jeweils zwei Wasserstoff-Atomen
Zwei Personen werten Statistiken aus.
Zwei Personen sprechen an einem Tisch miteinander.

H2-Compass

Pathfinder for a future hydrogen economy

More about H2-Compass

Meta-Analysis

Evaluating current studies

Learn more about the meta-analysis

Stakeholder Dialogue

Creating a vision of the hydrogen economy

Learn more about the stakeholder dialogue
1/1
Previous | Next

Germany aims to become climate neutral by 2045. Hydrogen is a crucial element in achieving this goal. As part of the H2-Compass project, acatech and DECHEMA will be elaborating paths towards a German hydrogen economy. These will form the basis for the Federal Government's hydrogen roadmap.

News & Media

News
Publication
Mensch hält Weltkugelmodell in den Händen.

News

Mensch hält Weltkugelmodell in den Händen.

Publication

Raw materials

Many of the raw materials needed for the production of electrolysers come from Russia. H2-Kompass has therefore investigated what effects the Russian war of aggression may have on German electrolyser production. The results are currently available in German.

Fußbodenheizung

Publication

Welche Rolle spielt Wasserstoff für die Wärmeversorgung der Zukunft?

Wie Wasserstoff genutzt werden kann, um einen Beitrag zur Wärmeversorgung der Zukunft zu leisten, welche Alternativen es gibt, woran sich Kontroversen entfachen und welchen Beitrag Wasserstoff überhaupt leisten kann, lesen Sie in unserem Factsheet zur Gebäudewärme.

Publication

Raw materials

Many of the raw materials needed for the production of electrolysers come from Russia. H2-Kompass has therefore investigated what effects the Russian war of aggression may have on German electrolyser production. The results are currently available in German.

News

Pressemitteilung: Wasserstoff für die internationale Schifffahrt

Um die Klimawirkung der internationalen Schifffahrt zu senken, erproben weltweit Forschungsprojekte Wasserstoff, Ammoniak, Methanol und weitere Energieträger als alternative Treibstoffe für Schiffe. In seiner neuen Analyse zeigt der Wasserstoff-Kompass, dass sich noch kein Energieträger durchgesetzt hat und eine Koexistenz wahrscheinlich ist.

News

Konferenz-Impressionen

Sehen Sie sich hier erste Impressionen von der Konferenz Wasserstoff-Dialog an, die vom 10.-12. Oktober in Berlin stattfindet. Alle Bilder sind auch downloadbar.

News

Pressemitteilung: Wasserstoffhochlauf

Stefan Wenzel, Parlamentarischer Staatssekretär im BMWK, und Till Mansmann, Innovationsbeauftragter „Grüner Wasserstoff“ im BMBF, sprechen sich auf der dreitägigen Konferenz „Wasserstoff-Dialog“ für einen schnellen Wasserstoffhochlauf aus.

News

Pressemitteilung: Metaanalyse zum Wasserstoffeinsatz im Verkehrsbereich

18. August 2022: Die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, acatech, und die Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie, DECHEMA veröffentlichen eine Analyse zum Einsatz von Wasserstoff im inländischen Mobilitätssektor.

Publication

Raw materials

Many of the raw materials needed for the production of electrolysers come from Russia. H2-Kompass has therefore investigated what effects the Russian war of aggression may have on German electrolyser production. The results are currently available in German.

Publication

Raw materials

Many of the raw materials needed for the production of electrolysers come from Russia. H2-Kompass has therefore investigated what effects the Russian war of aggression may have on German electrolyser production. The results are currently available in German.

Publication

Raw materials

Many of the raw materials needed for the production of electrolysers come from Russia. H2-Kompass has therefore investigated what effects the Russian war of aggression may have on German electrolyser production. The results are currently available in German.

Publication

Electrolysis capacities

The H2-Kompass project maintains a database of hydrogen production projects in Germany. For the first time, we are publishing the current status of announced electrolysis capacities up to 2030. Projects with a stated start date will require a cumulative electric power of 4.3 GW, which corresponds to just under 50% of the target agreed upon in the German Coalition agreement (10 GW).

Publication

Raw materials

Many of the raw materials needed for the production of electrolysers come from Russia. H2-Kompass has therefore investigated what effects the Russian war of aggression may have on German electrolyser production. The results are currently available in German.

Nahaufnahme vom Beantworten eines Fragezettels

News

Wie gelingt der Hoch­lauf der Wasser­stoff­wirtschaft?

Das Wasser­stoff-Kompass-Team präsentiert Ergeb­nisse aus der Um­frage „Wasser­stoff­wirt­schaft 2030/2050: Ziele und Wege“: Wo liegen Chancen im Aufbau einer deutschen Wasser­stoff­wirt­schaft, welche Hemm­nisse gilt es dazu bis wann abzu­bauen? Wo gibt es noch Forschungs­bedarfe? Für wie wichtig werden ver­­schiedene Erzeu­gungs­pfade ange­sehen und wo soll der Wasser­stoff er­zeugt werden?

Balken- und Kreisdiagramme

Publication

Ziele und Wege zur Wasserstoffwirtschaft 2030/2050

Wir präsentieren die Ergeb­nisse der Um­frage, die wir im Herbst 2021 unter fast 600 Teil­nehmen­den aus Wirt­schaft, Wissen­schaft, Ver­waltung und organisierter Zivil­gesell­schaft durch­geführt haben. Gewinnen Sie u.a. interessante Erkennt­nisse über die Chancen, die im Aufbau einer Wasser­stoff­wirt­schaft gesehen werden, über die Hemm­nisse, die für einen erfolg­reichen Hoch­lauf abgebaut werden müssen uvm.

Arbeiter stehen vor einem Stahlkessel mit flüssigem Metall

Publication

Die Stahlbranche – Mit Wasser­stoff CO₂-Fuß­ab­druck ver­bessern

Die ressourcen­inten­sive Stahl­indus­trie spielt für den Indus­trie­stand­ort Deutsch­land eine wichtige Rolle, ihre Dekarboni­sierung ist ebenso heraus­fordernd wie essen­tiell. Wie kann Wasser­­stoff hierzu bei­tragen? Wie­viel wird dafür benötigt? Gibt es Alterna­tiven zum Wasser­stoff­ein­satz und wie gelingt er möglichst effi­zient? Antworten auf diese und andere Fragen finden Sie in unserem Fact Sheet Stahl.

Dokumentenstapel mit Lupe davor

News

Meta-Analyse: Sektorale Wasser­stoff­bedarfe

Das Wasser­stoff-Kompass-Team stellt erste Ergeb­nisse der Meta-Analyse vor. Der Fokus liegt dabei zu­nächst auf Bedarfe der Stahl- und Eisen­branche, der chemischen Indus­trie sowie der (nationalen) Mobili­tät. Neben den Bedarfen werden auch Ergeb­nisse zu geplanten Elektro­lyse­projekten bis 2030 – also zu eigenen Wasser­stoff­pro­dukt­ions­kapazi­täten präsen­tiert.

Hydrogen


Hydrogen has an important role to play in our journey towards climate neutrality. Read on to find out how hydrogen can be produced in a climate-neutral manner, how it moves from the producer to the consumer, where or how it can be used and what needs to be taken into account along the way.

Ein Elektrolysegerät als Symbol für die Erzeugung von Wasserstoff.
Production

Hydrogen production today and in the future

More on hydrogen production
Eine Rohrleitung mit Ventil als Symbol für die Infrastruktur.
Storage and Transport

Hydrogen transport from producer to consumer

More on storage and transport
Verschiedene Beispiele für die Nutzung von Wasserstoff.
Usage

Appropriate uses of hydrogen

More on hydrogen usage
Ein Handschlag für Sicherheit und Akzeptanz.
Safety and acceptability

Ensuring safe and acceptable hydrogen technologies

More on safety and acceptability

The Hydrogen Map


Numerous pilot projects have already been realised and new ones are constantly being initiated. The Hydrogen Map shows how far Germany has come, where things are progressing, and the potential and opportunities we can access regarding hydrogen in the net-zero transition.